Reisedepeschen Verlag: Die Hexen und das Feuer. Reisehandbuch Deutschland im Winter

Alemannische Fasnacht in Donaueschingen

Es ist noch nicht lange her, dass ich an einem kalten Freitagabend im Februar zusah, wie Hexen durch ein riesiges Feuer sprangen. Die Flammen züngelten in den dunklen Himmel. Menschen versammelten sich in dunklen Winterjacken auf dem Donaueschinger Marktplatz. Der Wind pfiff, eine Melodie spielte. Beides klang nach Winter. Gebückt schlichen die Hexen an das Feuer heran. Sie trugen gelbe Schürzen mit bunten Flicken, zogen Besen hinter sich her, hielten die Hand am Kinn, drehten sich um – sahen abgrundtief hässlich und wunderschön zugleich aus.

(…)

Der ganze Bericht im Reisehandbuch Deutschland im Winter, erschienen im September 2018 im Reisedepeschen Verlag.

 

Advertisements