Über / About

cindyruch_spiegelbild_sml

Hallo, ich bin Cindy Ruch – Reisejournalistin, Fotografin und Übersetzerin (D/E).

Ich erzähle Geschichten von Reisen, Orten und Büchern.

Mein Redaktionsvolontariat schloss ich beim Reisemagazin von Globetrotter Ausrüstung ab und studierte zuvor Internationale Literaturen und Anglistik/Amerikanistik in Tübingen und Brisbane. Seit 2014 arbeite ich freiberuflich.

Ich verbrachte zweieinhalb Jahre in Australien, wohnte einen Sommer lang in Barcelona, reiste mehrere Wochen durch Indien, Argentinien und Südafrika – und bin seit 2015 in Berlin zuhause. 

Veröffentlichungen (Text / Fotos):
Another Escape, Archiv/e Mag, Australien Magazin, Dogs Magazin, Globetrotter Magazin, Grenzenlos Magazin, Kanada Magazin, kwerfeldein, Lost in, Marco Polo, Reisebine Australien, Reisedepeschen, Schwäbisches Tagblatt, Stepin Weltneugier, Stuttgarter Nachrichten, Süd-Afrika Magazin, Sunday Mornings at the River, The Weekender, USM / Freunde von Freunden, 360° Australien.

Übersetzungen:
Kerber Verlag, Globetrotter Magazin, Treatwell, IP Publications, Reisedepeschen, Studentenwerk Tübingen-Hohenheim.

Auch in meinen Projekten vereine ich Literatur und Reisen: 2016 startete ich Fernlese, meine kleine Onlinebuchhandlung für Reiselektüre. Zuvor war ich Mit-Gründerin und Mit-Herausgeberin des Literaturmagazin [Lautschrift] mit Jennifer Six, präsentierte auf Paper Sail schöne und besondere Buchläden aus verschiedenen Ländern und schrieb auf australian postcard über australische Literatur, Kunst, Musik und Filme.

-> Kontakt


Hello, I am Cindy Ruch, a travel writer, photographer and translator (German/English).

I  tell stories of travels, places and books.

Before I started working as a freelancer in 2014, I studied Comparative Literature in Tübingen and Brisbane and completed my traineeship at Globetrotter Ausrüstung’s travel magazine.

I spent two and a half years in Australia, lived a summer long in Barcelona, travelled several weeks through India, Argentina and South Africa – and have been calling Berlin home since 2015.

I also like to combine literature and travels in my projects: In 2016, I started Fernlese, my little online bookshop for travel literature. Before, I was co-founder and co-editor in chief of the literary magazine [Lautschrift] with Jennifer Six. On Paper Sail, I presented beautiful and special bookshops from the world and on australian postcard, I wrote about Australian literature, art, music and movies.

-> Contact

Presse

Augsburger Allgemeine über meine Ausstellung „Nebenan“
Frankie Magazine Interview
+ meine Onlinebuchhandlung Fernlese in den Medien
+ das Literaturmagazin [Lautschrift] in der Presse